dr Tüüfelstei

Wir starten die kleine Wanderung (Spaziergang) beim Geniesserhotel Rovanada und spazieren via Gäud entlang den Galerien bis zum Heidboda und zum Tüüfelstei.

 

Die Kinder können auf der Waldlichtung spielen und Pflanzen und Naturmaterialien entdecken. Gemeinsam bräteln wir am Feuer eine Wurst und trinken Valser Kräutertee oder ein Tüüfelwasser. Die Märchenerzählerin Silvia Vieli-Matzinger nimmt uns mit in die Zeit, als «dr Tüüfel ts Loch iechä cho ischt». Claudia Vieli Oertle berichtet über die Zeit ihres Urgrossvaters, dem Bergträger Weibelchlaas, die Zeit als der Verkehrsweg nach Vals erschlossen wurde und die Kapelle Camp noch für Wallfahrten genutzt wurde.

 

Anschliessend kehren wir wieder via Gäud zurück ins Dorf.

Treffpunkt

vor dem Geniesserhotel Rovanada, Vals

Dauer

15.30 Uhr bis 18 Uhr, zirka 2.5 h

Teilnehmer/innen          

 

 

 

 

Der Sagen-Ausflug steht allen Interessierten offen.

Es können max. 10 Kinder ohne Begleitung der Eltern teilnehmen.

Kinder bis 5 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Ausrüstung

 

Gutes Schuhwerk, warme Kleidung (evtl. Ersatzkleidung)

Durchführung

 

 

Bei starkem Regen wird der Anlass nicht durchführt, er wird wenn möglich auf einen Ersatztermin verschoben.

Kosten

 

 

 

 

—.–    Kinder bis 3 Jahre

12.–   pro Kind zwischen 3 und 5 Jahren

          (nur in Begleitung eines Erwachsenen)

25.­–   pro Kind ab 6 Jahren

30.–   pro Erwachsener

Termine

auf Anfrage, ab 8 Personen

Gruppen                                                 

 

 

 

 

Für Gruppen passen wir das Programm der Tüüfelstei-Sage gerne auf die Bedürfnissen an.

 

Kontaktieren Sie Claudia Vieli Oertle

unter 079 544 51 41 oder via E-Mail info@vieli-events.ch