dr Tschänni im Fatt

Nach der rund 20-minütigen Postautofahrt nach Zerfreila gehen wir über die Staumauer und hoch zur Kapelle Frunt. Auf dem Maiensäss Frunt, hoch über dem Zerfreila-Stausee, erzählt die Valserin Claudia Vieli Oertle die Sage vom Tschänni im Fatt. Wir tauchen ein in die urchige Welt der Walser.


Danach wandern wir von Frunt (zirka 2 h), vorbei am Kristallloch, zur Gadastatt. Der Weg führt durch ein Hochmoor-Gebiet. Unterwegs lernen wir einige Pflanzen kennen und können Heidelbeeren pflücken.


Auf der Gadastatt angekommen gibt es einen Valser Zmaränt. Die Kinder schnitzen eine Stecken-Kuh oder verweilen beim Spielen mit natürlichen Materialien.


Anschliessend geht es mit der Gondelbahn oder für jene, die noch nicht müde sind, zu Fuss zurück ins Dorf.


Treffpunkt

Parkplatz bei Talstation der Gondelbahn (Postautohaltestelle)

Dauer

12.15 Uhr bis zirka 16.30 Uhr, zirka 4 ¼ Stunden

Teilnehmer/innen          

 

 

 

 

Der Sagen-Ausflug steht allen Interessierten offen.

Es können max. 10 Kinder ohne Begleitung der Eltern teilnehmen.

Kinder bis 5 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Sonnenschutz, evtl. Regenschutz, Getränke für die Wanderung. Kindertrage-Rucksack auf frühzeitige Anfrage vorhanden.

Durchführung

 

 

Bei starkem Regen wird der Anlass nicht durchführt, er wird wenn möglich auf einen Ersatztermin verschoben.

Kosten

 

 

 

 

 

Inkl. Zmaränt (Zvieri), Gondelfahrt und Postautofahrt.

 

—.–    Kinder bis 3 Jahre

20.–   für 1 Kind von 3 bis 5 Jahren

          (nur in Begleitung eines Erwachsenen)

45.­–   Kind ab 6 Jahren

65.–   für 1 Erwachsener (ab 18 Jahren)

 

(Vergünstigung bei Vorweisen von Saisonabo Sportbahnen Vals bzw. GA für Postautofahrt).

Termine

auf Anfrage, ab 8 Personen

Gruppen                                                                      

    

 

 

 

Für Gruppen passen wir das Programm für den Ausflug über Frunt mit der Sage vom Tschänni im Fatt gerne auf die Bedürfnissen an.

 

Kontaktieren Sie Claudia Vieli Oertle

unter 079 544 51 41 oder via E-Mail info@vieli-events.ch